Adventswochenende in Aue

Nach Aue führt uns in diesem Jahr das traditionelle Adventswochenende im kleinen Familienkreis. Wir übernachten und speisen im Blauen Engel, zentral gelegen am Markt in Aue und bekannt für traditionelle Gastlichkeit. Nach der Anreise finden wir noch etwas Zeit zu einem Bummel durch die Stadt und einem Einkauf beim Feinschmecker-prämierten Fleischer Popella. Leider sind die Einkaufsmeilen von Aue ziemlich fragmentiert und die Innenstadt wird arg vom Durchgangsverkehr geplagt. Dabei hat die Innenstadt mit vielen prächtigen Gründerzeitbauten großes Potential.

„Adventswochenende in Aue“ weiterlesen

Geburtstagsmenü #2

Ein zweites Geburtstagsessen im Kreis enger Freunde gibt mir erneut Gelegenheit, allerlei Leckereien zu kochen und zu servieren. Erfreulicherweise ließ sich für dieses Menü viel vorbereiten, so dass der Aufwand für das finale Kochen sehr klein ist. Es bleibt also sogar Zeit für einen Spaziergang zuvor und viel Zeit für die Gäste. Das Menü ensteht fast schon beiläufig dank guter Planung und Mis en place. Mit den verarbeiteten Produkte bewegen wir uns erneut zwischen Spätsommer und Herbst mit Tomaten, Paprika, Ruccola, Kürbis, Steinpilzen und Gurke. Müßig, die weit übwerwiegend regionale Herkunft zu erwähnen.

„Geburtstagsmenü #2“ weiterlesen