Wandern und Wild am Borsberg

Drei schöne Wanderungen und lecker Wild gab es am Wochenende in Borsberg. Am Freitag bringen uns Bahn, Bus und Fähre von Chemnitz bis Pillnitz und mit der Dämmerung steigen wir durch den Friedrichsgrund hinauf auf den Borsberg [4 km]. In der Villa KnueLe angekommen, werden zunächst Vorbereitungen für den Festschmaus am nächsten Abend begonnen. Dafür wird eine Schulter vom Wildschwein zerlegt und daraus ein Rollbraten gebaut. Gut gewürzt mit Senf. Wacholder, Knobi, Salz, Peffer, Lorbeer, Zwiebel und Möhre

Weiterlesen

Geburtstagsessen 2014

Anlässlich meinem halbrunden Jahrestages gab es wieder ein feines Essen aus eigener Produktion. Natürlich wie immer mit guten regionalen Zutaten vom Markt und vom Gemüsehändler meines Vertrauens. Die dezent scharfen Jalapenos stammen sogar aus eigener Produktion am Südfenster – ich kann mich dieses Jahr vor verschiedensten Chilis gar nicht retten! Die Tageskarte mit Weinbegleitung las sich […]

Weiterlesen

Weihnachtsessen

Bei uns beginnt Weihnachten ganz traditionell am Heiligabend bei Muttern mit einer Art Neunerlei, was bei uns vor allem viel heisst. Es gibt Braten, verschiedenste Würste, Kraut, gebratene Klöße und Kartoffeln. Und von allem natürlich weit mehr, als gegessen werden kann. Sehr lecker, aber auch sehr viel. So vorgespannt geht der Magen in den zweiten […]

Weiterlesen

Hirschkarree

Heute gab es zur Feier des 2. Advent ein Hirschkarree mit geschmortem Spitzkohl und Kartoffelgratin. Vom Ergebnis war ich sehr überzeugt, außen knusprig aromatisch und innen zart rosig und saftig, so wie sauber gebratenes Fleisch sein sollte.Das Karree hatte ich ein paar Stunden eingerieben mit Senf, Rosmarin, Knoblauch sowie zerstossenem Wacholder und Pfeffer ruhen lassen. […]

Weiterlesen

Mal wieder lecker Kochen

Heute ist, auf Wunsch eines einzelnen Herren, mal wieder großes Kochen angesagt. Dabei folge ich diesmal dem Ratschlag, nur einem oder höchstens zwei Gängen die maximale Aufmerksamkeit zu widmen und den Rest zuzukaufen oder Convenience zu nutzen (Julian Barnes).Deshalb wird es zum Auftakt Aufgewärmtes geben, eine Suppe von der Roten Bete, die bereits zum Geburtstag […]

Weiterlesen