Adventswochenende ganz tief im Wald

g7x_161126_img_7726Das Adventswochenende der Queerschläger ist eine liebgewordene Tradition. Gemeinsam mit Leipziger Wanderfreunden verbringen wir seit vielen Jahren das erste Adventswochenende irgendwo tief im Gebirge mit Wandern und geselligem Beisammensein.

Dieses Jahr hatten wir uns einen besonders abgelegenen Ort ausgesucht, die Riesenberger Häuser, die einsam und tief im Wald hinter Sosa zu finden sind. „Adventswochenende ganz tief im Wald“ weiterlesen

Unterwegs im Südharz

G7X_160521_IMG_6398Mit unseren wunderbaren Leipziger Wanderfreunden waren wir ein Wochenende unterwegs im Südharz.

Zunächst starten wir jedoch am Freitagabend in Leipzig. Auf der hippen Karl-Heine-Straße fühlt man sich als Chemnitzer zunächst etwas deplatziert, aber nach ein paar spanischen Bieren und leckeren Tapas im La Cantina entspannt man sich und lässt sich auf die Lebensart der Armutshauptstadt ein. „Unterwegs im Südharz“ weiterlesen

Jauchzet, frohlocket!

G7X_151212_IMG_5074Zum dritten Adventswochenende hören wir in Dresden das Weihnachtsoratorium. Das Weihnachtsoratorium mit dem Kreuzchor in der Dresdner Kreuzkirche zu erleben, ist natürlich schon noch mal was anderes, als mit einem der besten Laienchöre Mitteldeutschlands in der gleichnamigen Chemnitzer Kirche. Aber wo auch immer, die wunderbare Musik von Bach geht zu Herzen und stimmt festlich besinnlich. Willkommen in der Adventszeit! „Jauchzet, frohlocket!“ weiterlesen

Wandern und Genießen in Alpbach

Rofangebirge
Rofangebirge

Alle paar Jahre machen wir Urlaub in Alpbach in Tirol. Zweifelsohne ist es auch dem Böglerhof geschuldet, dass es uns nun schon zum 5. Mal in dieses schöne Alpental zieht. Man kann sich einfach kaum ein besseres Hotel vorstellen. Schöne geräumige Zimmer, hervorragender Service und sehr gutes Essen sind genau das, was man nach ausgedehnten Bergtouren braucht. „Wandern und Genießen in Alpbach“ weiterlesen

Im Zeichen der Erbse

G7X_150619_IMG_3093In unserer Reihe „das unterschätzte Gemüse“ wollen wir uns heute der Erbse widmen. Junge Erbsen frisch aus der Schote gehören zweifelsohne zu den leckersten Gemüsen überhaupt. Kein Vergleich mit dem bekannten Tiefkühlgemüse und über die armen jungen Erbsen, die in Gläsern oder gar Dosen einem wenig erfreulichen Ende entgegen dämmern, „Im Zeichen der Erbse“ weiterlesen