Lob der Vinotheque!

Es ist mal wieder an der Zeit, die Vinotheque in Lichtenwalde zu loben!
Gestern waren wir nach einigen vergeblichen Anläufen in der Vergangenheit dort zum Essen und waren wie bisher jedes mal sehr angetan von diesem Restaurant.
Man wählt aus einer sehr übersichtlichen aber dennoch vielseitigen Karte. Ich entschied mich für Räucherforelle auf Rettichsalat sowie geschmorte Rehschulter mit Wirsing und Maronenknödeln. Beides war sehr gelungen, jede einzelne Komponente, auch auf den benachbarten Tellern, sehr lecker und von optimaler Konsistenz. Das schönste am Essen in der Vinotheque ist jedoch die Weinbegleitung. Wir begannen mit einem leckeren Crémant, dem bei mir dann zur Forelle ein Wiener Gemischter Satz und zum Hauptgang ein kräftiger Spanier folgten. Wie immer in der Vinotheque passten bei mir und meinen Begleitern die verschiedenen Weine wirklich perfekt zu den einzelnen Gängen. Zum süßen Abschluß gab es für mich noch einen halbflüssigen Schokoladenkuchen mit einem wirklich perfekt dazu passenden Sherry.
Das Ambiente stimmt natürlich auch und der einzige Wermutstropfen ist wirklich, dass die Vinotheque so weit außerhalb der Stadt liegt. Aber gern immer wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.