Wintergrillen im Garten

G7X_160124_IMG_6053Zum ersten Male überhaupt gab es zum Jahresbeginn im Garten ein Wintergrillen. Auch wenn sich der Winter mal wieder rar macht, lag doch zumindest Schnee, wenngleich mit etwas matschiger Konsistenz.

Aus nicht mehr nachvollziehbarem Grund wurde beschlossen, dass ein Wintergrillen mit Sekt und Kaviar beginnen muss. Deshalb trafen wir uns schon früh am Nachmittag, um zunächst ein paar Kaviareier zu vernaschen und mit einem recht guten Prosecco wegzuspülen. Im eigens beschafften Feuerkorb wurde gut eingeheizt und so saß man eine ganze Weile gemütlich im tauenden Matsch. Einige Glühwein später wurde auch noch der Grill angeheizt und die letzten leckeren Weihnachtsbratwürste aufgelegt. Dazu gab es Baguette und Bier und in der hereinbrechenden Dunkelheit konnte man am wärmenden Feuer noch eine ganze Weile sitzen.

G7X_160124_IMG_6054So vergeht ein schöner Winternachmittag und es wurde beschlossen, dass von nun an auch das Wintergrillen auf die Liste der wichtigen Gartenveranstaltungen kommt.

[Bilder]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.