Zwei Weihnachtsmenüs

An Weihnachten habe ich in diesem Jahr zwei Menüs zubereitet, die kaum gegensätzlicher sein können. Am ersten Feiertag starten wir die Genussorgie mit einem komplett veganen Neunerlei. Um den Spiegel tierischen Eiweißes wenigstens einigermaßen auszugleichen, folgt am zweiten Weihnachtstag ein Menü, welches in drei Vierteln der Gänge Fleisch enthält. „Zwei Weihnachtsmenüs“ weiterlesen

Ein Wochenende in Prag

Ein Wochenendausflug führt uns in die Goldene Stadt an der Moldau. Torsten und Katka hatten uns schon letzten Sommer eingeladen, doch da kam ein gebrochener Knöchel dazwischen. Mit dem Flixbus kommen wir günstig, flott und komfortabel nach Prag. Am etwas chaotischen Busbahnhof nehmen uns die Gastgeber bereits in Empfang und das von Katka hart getaktete Programm beginnt. „Ein Wochenende in Prag“ weiterlesen

Rügen

 

Die Insel Rügen ist eine dieser Urlaubsgegenden, wo wir immer wieder hinfahren könnten. Die zauberhafte Insel mit ihrer wunderbaren Landschaft lädt stets zu neuen Entdeckungen ein.

Im Hotel „Der Wilde Schwan“ hat es uns schon beim letzten Mal gut gefallen und so lag nichts näher, als sich erneut hier einzuquartieren. Neben schönen großen Zimmern mit Terasse und Gartenzugang bietet das Hotel ein gutes Frühstück und bei Bedarf auch ein leckeres Abendessen. „Rügen“ weiterlesen

Von Rechenberg bis nach Zittau

Wir waren mal wieder wandern. Von Rechenberg im Osterzgebirge bis ins Zittauer Gebirge führte uns der Weg, durch das Elbsandsteingebirge, eine kleine Ecke Böhmen und das Oberlausitzer Bergland. Das Wetter war zwar nur mäßig schön, aber immerhin weitestgehend trocken – von Graupelschauern bis zu strahlendem Sonnenschein war alles dabei. Dafür gab es wunderschöne Landschaft satt und wieder mal wird uns deutlich, wie wenig wir von unserer herrlichen Umgebung bisher gekannt haben. „Von Rechenberg bis nach Zittau“ weiterlesen

Schönfeld Weißiger Bergweg

Unseren jüngsten Besuch in Borsberg nutzten wir, um mit den ortsansässigen Freunden und deren Kindern den Schönfeld Weißiger Bergweg zu begehen.  Die Wege im Hochland bei Dresden haben mich ob der wunderbaren Landschaft, der hübschen Dörfer  und den zahlreichen Fernblicken ins Elbtal, nach Dresden, ins Osterzgebirge und ins Elbsandsteingebirge immer schon begeistert. „Schönfeld Weißiger Bergweg“ weiterlesen