Weihnachtsmenü

Detail Kamelführer
Detail Kamelführer

Nun haben wir schon den 4. Advent und es wird höchste Zeit, die Planung des Weihnachtsmenüs fertigzustellen. Da wir auch vegane Gäste erwarten, enthält das Menü nur eine einzige Komponente tierischen Ursprungs für die es eine leckere vegane Alternative gibt. Ganz nebenbei dürfte das Menü dadurch auch angenehm leicht und bekömmlich werden, was nach der Völlerei am Heiligabend, Stichwort Schusters Neunerlei, also Wurst, Wurst und Wurst, ganz gut tun wird. „Weihnachtsmenü“ weiterlesen

Appetit machen

2016Es ist Ende Oktober, wir haben trübes Wetter und die große Party steht wieder bevor. Es ist also die beste Zeit,  tagelang Kochbücher zu wälzen und neue partytaugliche Rezepte zu suchen. Viele Ideen wurden geprüft und fast ebenso viele wieder verworfen. Übrig bleibt eine feine Auswahl, die Neues mit Bewährtem mischt. „Appetit machen“ weiterlesen

Des Osterhasen Auferstehung

Jaja, ein Kaninchen ist ja kein Hase, aber der Hase macht in der Überschrift mehr her.

An Ostern gab es ja Osterhase, respektive Kaninchen, wir erinnern uns. Von diesem strammen Vieh blieb ja so einiges übrig und harrte im Tiefkühlschrank der Auferstehung. An Pfingsten war es nun so weit, die das Osterkarnickel feierte Auferstehung in Gestalt eines Frikassee mit grünem Spargel. Zum Einsatz kam dabei das Kochfleisch von der ausgekochten Karkasse nebst der Brühe. „Des Osterhasen Auferstehung“ weiterlesen

Das Ende des Osterhasen

G7X_160326_IMG_6156Genau genommen geht es hier gar nicht um einen Hasen. Aber mit Karnickel wäre die Überschrift nicht halb so theatralisch.

Im Regionalladen um die Ecke habe ich ein Karnickel erworben, welches vor gar nicht all zu langer Zeit noch durch sächsische Fluren hoppelte. Als ich es zum ersten Mal sehe, macht es sich schon ziemlich lang und ist in Folie eingewickelt. „Das Ende des Osterhasen“ weiterlesen

Salat von Sellerie und Rote Bete

Mein Salat von Sellerie und Roter Bete scheint sich großen Interesses zu erfreuen, man fragt nach dem Rezept. Nun ist das mit den Rezepten bei mir so eine Sache, denn viele Zutaten werden beim Zubereiten nach Lust und Laune variiert. Deshalb gibt es bei mir auch kaum ein Gericht, welches zwei mal gleich schmeckt. Dieser Salat von Bete und Sellerie ist sehr geduldig und verträgt viele Variationen, also nur Mut! „Salat von Sellerie und Rote Bete“ weiterlesen

Party 2015

G7X_151107_IMG_4884Nicht weniger als 55 Gäste kamen in die Leonhardtstraße, um mit uns bis in die Morgenstunden zu feiern. Herzlichen Dank an alle, die zu dieser schönen Feier beigetragen haben. Danke für alle Geschenke, die wir in den nächsten Monaten aufessen, trinken oder anderweitig konsumieren können! „Party 2015“ weiterlesen

Vorgeschmack

party2015_fullUnd wieder wurden wochenlang Kochbücher gewälzt, vielversprechende Kandidaten identifiziert und nur die allerbesten ausgewählt, für das Partymenü 2015. Natürlich kommen neben neuen Leckereien auch wieder ein paar bewährte Klassiker aufs Büffet. Und ja, es gibt Speckpflaumen und zwar nicht zu knapp!

Wir freuen uns auf die Chemnitzer Catering-Tage 2015 mit einem tollen Team und auf ganz viele nette Gäste. „Vorgeschmack“ weiterlesen

Menü 46

G7X_150929_IMG_4700Aus gegebenem Anlass gibt es mal wieder ein festliches Menü.

Verarbeitet werden dezent scharfe Kirschpaprika vom Kleinstgarten, Carnoroli-Reis, Rinderknochen,  Rote Bete, Spitzkohl, frische Steinpilze, einige Hühnerbeine, getrocknete Morcheln, Kartoffeln und Birnen. „Menü 46“ weiterlesen