Gartenküche

Was gibt es Schöneres, als an einem schönen Sommerabend im Garten zu Essen? Natürlich, im Garten Kochen!

Neben allerlei frischen Zutaten bietet der sommerlich blühende Garten auch eine inspirierende Umgebung für die Zubereitung leichter Gartengerichte. „Gartenküche“ weiterlesen

Rosenkohl im Allgemeinen und Rosenkohlpizza im Besonderen

Dank des anhaltenden Winterwetters können wir uns noch ein wenig an einem der leckersten Wintergemüse überhaupt erfreuen: dem Rosenkohl. Nun sehe ich schon die große Hälfte der Leser die Nase rümpfen, igittigitt, dieser bittere Matsch, das schmeckt doch nicht. Leckerer Rosenkohl hat zwei Voraussetzungen, er sollte möglichst frisch sein und man sollte sich vor dem „Rosenkohl im Allgemeinen und Rosenkohlpizza im Besonderen“ weiterlesen

Zwei Weihnachtsmenüs

An Weihnachten habe ich in diesem Jahr zwei Menüs zubereitet, die kaum gegensätzlicher sein können. Am ersten Feiertag starten wir die Genussorgie mit einem komplett veganen Neunerlei. Um den Spiegel tierischen Eiweißes wenigstens einigermaßen auszugleichen, folgt am zweiten Weihnachtstag ein Menü, welches in drei Vierteln der Gänge Fleisch enthält. „Zwei Weihnachtsmenüs“ weiterlesen

Ofengemüse

Grillgemüse vom Blech stand heute auf dem Speiseplan. Dieses äußerst leckere und sehr variable Gericht kommt bei uns leider viel zu selten auf den Tisch. Auf dem Wochenmarkt gibt es fast alle Zutaten vom Bauer meines Vertrauens: rote und gelbe Bete, Möhren, Kartoffeln, Butternutkürbis, Rosenkohl sowie natürlich der unglaublich leckere Naturjoghurt vom „Ofengemüse“ weiterlesen

Weihnachtsmenü

Detail Kamelführer
Detail Kamelführer

Nun haben wir schon den 4. Advent und es wird höchste Zeit, die Planung des Weihnachtsmenüs fertigzustellen. Da wir auch vegane Gäste erwarten, enthält das Menü nur eine einzige Komponente tierischen Ursprungs für die es eine leckere vegane Alternative gibt. Ganz nebenbei dürfte das Menü dadurch auch angenehm leicht und bekömmlich werden, was nach der Völlerei am Heiligabend, Stichwort Schusters Neunerlei, also Wurst, Wurst und Wurst, ganz gut tun wird. „Weihnachtsmenü“ weiterlesen

Appetit machen

2016Es ist Ende Oktober, wir haben trübes Wetter und die große Party steht wieder bevor. Es ist also die beste Zeit,  tagelang Kochbücher zu wälzen und neue partytaugliche Rezepte zu suchen. Viele Ideen wurden geprüft und fast ebenso viele wieder verworfen. Übrig bleibt eine feine Auswahl, die Neues mit Bewährtem mischt. „Appetit machen“ weiterlesen